Hülsenbeck Hoss Design

Agentur

Impressum

Jobs

Kontakt

Datenschutz

Projekte

User Interface

Software / ENT doctors

Für Homoth, einen Anbieter von Diagnostik-Systemen für den HNO-Bereich, hat Hülsenbeck Hoss Design eine Software redesignt, die in vielen Arztpraxen zum Einsatz kommt. Innerhalb der Software sind nun schnell und übersichtlich zwölf verschiedene Programme mit dem Klick auf ein Icon zugänglich.  

Teil des Projekts war auch die Entwicklung eines neuen Logos für Homoth. Prägend für den finalen Entwurf sind die Schallwellen, die die Diagnosearbeit des Arztes symbolisieren. 

-ICM wird auf Intensivstationen verwendet

-Dokumentation aller Ereignisse und Verwaltung sämtlicher personenbezogener Daten

-Bislang richtet der Kunde alles selbst ein

-Wunsch zur grafischen Vereinheitlichung

Iconfamilie

Darüber hinaus gestaltete Hülsenbeck Hoss Design eine Reihe anschaulicher Piktogramme, die in der Edit-Bar verschiedene Funktionen symbolisieren.

 

Sie zeichnen sich aus durch eine einheitliche Linienstärke, bringen dank reduzierter Farbgebung Ruhe und Übersichtlichkeit in die Software und haben natürlich allesamt einen medizinischen Bezug. 

Status / Zustände

Für verschiedene Buttons definierte Hülsenbeck Hoss Design verschiedene Stati – wird ein Button geklickt, verändert sich dessen Farbigkeit deutlich und für den User gut und schnell erkennbar. Der hohe Kontrast unterstützt die klare Nutzerführung der Software. 

Informations-System

Innerhalb des Informationssystems galt es, diverse Piktogramme von Funktionen in der Edit-Bar zu gestalten. Auch hier sorgen eine einheitliche Linienstärke und reduzierte Farbgebung für Übersichtlichkeit und eine intuitive Bedienbarkeit. 

Applikationen

Hülsenbeck Hoss Design entschwickelte zum Projektabschluss verschiedene Icons für die Messgruppen. Im Mittelpunkt stehen dabei ein stilisiertes Auge, Ohr oder eine Nase. In Akzentfarben wird dann angezeigt, um welche Art der Messung es gerade geht – etwa um Ultraschall, Audio- oder Videomessungen.